Aero Chronik

Unglück: Flugzeug stürzt auf US-Autobahn – fünf Tote – Nachrichten Panorama – Weltgeschehen – WELT ONLINE

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im US-Bundesstaat New Jersey kamen alle fünf Insassen ums Leben. Die Maschine schlug auf einem Highway auf.Ein einmotoriges Kleinflugzeug ist auf den Interstate Highway 287 im Bundesstaat New Jersey gestürzt. Der Unglücksort befand sich in Morris Township, etwa 60 Kilometer westlich von New York. Nach Angaben des Luftsicherheitsbeamten Robert Gretz kamen dabei alle fünf Insassen der Maschine ums Leben. Zu den Opfern gehörten demnach auch die Frau des Piloten und zwei gemeinsame Kinder. Autofahrer seien nicht verletzt worden. Die Autobahn wurde für über eine Stunde gesperrt.

Die Sonata TBM-700 war vom Flughafen Teterboro, New Jersey, in Richtung Dekalb-Peachtree Airport in der Nähe von Atlanta unterwegs. Gut 14 Minuten nach dem Start stürzte die Maschine aus zunächst ungeklärten Gründen ab.Wie die „New York Times“ berichtete, hatte das Kontrollzentrum auf Long Island kurz vorher den Radio- und Radarkontakt zum Flugzeug verloren.Wie die Investmentbank Greenhill & Co mitteilte, waren zwei leitende Manager des Unternehmens an Bord. Die einmotorige Maschine war den Angaben zufolge auf einen der beiden Banker zugelassen, der auch einen Pilotenschein besaß.Der Pilot hatte nach ersten Ermittlungen der US-Verkehrssicherheitsbehörde NTSB kurz vor dem Absturz mit dem Kontrollturm über Vereisung gesprochen. Es war zunächst nicht klar, ob er eine Vereisung des Flugzeugs meldete oder sich über Regionen auf seiner Route erkundigte, in denen mit Vereisung gerechnet werden müsse. Das Gespräch dauerte nur sieben Sekunden.

Unglück: Flugzeug stürzt auf US-Autobahn - fünf Tote - Nachrichten Panorama - Weltgeschehen - WELT ONLINE

via Unglück: Flugzeug stürzt auf US-Autobahn – fünf Tote – Nachrichten Panorama – Weltgeschehen – WELT ONLINE.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: