Aero Chronik

Ausbau des Lübecker Flughafens beginnt

2 aircrafts of Ryanair and Easyjet, 2 low-cost...
Image via Wikipedia

LÜBECK – Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Jost de Jager (CDU) und Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) haben am Montag gemeinsam am Flughafen Lübeck den ersten Spatenstich für die erste Stufe des Ausbaus gesetzt.

Durch die Installation eines neuen Instrumentenlandesystems und die Verlegung der Landeschwelle auf der Landebahn sollen die Start- und Landebedingungen in Lübeck-Blankensee verbessert werden. Dadurch soll der Regionalflughafen interessanter für weitere Fluggesellschaften werden. Bislang ist der irische Billigflieger Ryanair der Hauptkunde, der gerade die Verbindung nach London aus dem Lübecker Winterflugplan gestrichen hat.

viaaero.de – Luftfahrt-Nachrichten und -Community.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: