Aero Chronik, EVENTS

Flugrallye um Berlin 2011: Ihre Spende kann helfen

Am 26-28. August findet die diesjährige Rallye um Berlin statt. Prazision und Geschick sind zwei wesentliche Merkmale, die bei dieser Ralley abverlangt werden. Alle Piloten der Klassen E, K und M mit einer Mindestgeschwindigkeit von 55 kts sind startberechtigt.

Es wird ein Streckenflug von ca. 1:20 h und 3 Landungen nach Regelwerk Navigationsflug. Die Wertung erfolgt durch die elektronische Landeanlage auf der Grasbahn.
Es wird in Besatzungen gemeldet und geflogen, wobei auch Solo möglich sind. Die Ausleihe von Loggern (15 € Gebühr/Tag) ist möglich. Die Startgebühr pro Besatzung beträgt 115€. Die Kosten für Logger, Verpflegung und Machine sind extra.

Veranstalter ist der Luftsportlandesverband Brandenburg e.V. im Auftrag des DAeC e.V. in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Präzisionsflug-Verein e.V. Der PCCB e.V. ist mit drei Teams am Start, alle drei Teams bestehen aus Young Pilots.

  1. Oliver Schade, Valerio Schumacher Cessna C172
  2. Kim Kohn, Sören Wulf Cessna C172 
  3. Fabian Wilke, Marc Gelzenleichter Cessna C172

Können Sie die Besatzungen des PCCB e.V. mit einer untertützen? Auch kleinste Beträge helfen, diese Tradition aufrecht zu erhalten.
Spenden bitte an den

PCCB e.V.
Stichwort Ralley 2011,
Konto Nr.: 271716300
Deutschen Bank (BLZ: 100 700 24)

oder per PAYPAL. Bei Angabe Ihrer Adresse erhalten Sie eine Spendenquittung per Post.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: