Aero Chronik

Passgierzahlen steigen wieder

Halbjahresrekord der Berliner Flughäfen: In den ersten sechs Monaten 2011 wurden in Tegel und Schönefeld 11,29 Millionen Passagiere gezählt. Das waren so viele wie nie zuvor, wie die Flughafengesellschaft am Mittwoch berichtete.
Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurden an den beiden Flughäfen 1,17 Millionen Fluggäste mehr abgefertigt. Das entspricht einem Anstieg von 11,6 Prozent. Getragen wurde das Wachstum vor allem von Tegel, dort stieg die Passagierzahl um 16,5 Prozent auf 7,94 Millionen. Schwach entwickelte sich das Geschäft in Schönefeld. Über den Airport am Südrand Berlins reisten 3,35 Millionen Menschen, 1,4 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2010.

VIDEO

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Der neue Club für Flieger!3. April 2012
Etwas Neues wird entstehen!

RSS Aus aller Welt

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 26 Followern an

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: