Aero Chronik

Berlin-Tegel wird wichtigster Flughafen Berlins

Description unavailable

Bedingt durch das wachsende Passieraufkommen, dem Tempelhof nicht mehr länger gewachsen war, zogen im April 1968 alle Charterfluggesellschaften von Tempelhof nach Tegel um.

Bedingt durch das wachsende Passieraufkommen, dem Tempelhof nicht mehr länger gewachsen war, zogen im April 1968 alle Charterfluggesellschaften von Tempelhof nach Tegel um. Nach und nach folgten auch andere Fluggesellschaften, die ihre Flieger in Tegel stationieren wollten.

viaBerlin.com.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: