Aero Chronik

Förderverein baut DC3 wieder auf

DC 3 taxar ut

Image via Wikipedia

Frank Hellberg,  der mit seinem Unternehmen Air Service Berlin die alte DC 3 einsetzte und nach deren Bruchlandung in Insolvenz ging, hat mitgeteilt, dass ein Förderverein das Flugzeug wieder reparieren lassen werde und  entsprechend Geld sammeln wird. Die Firma Nayak Aircraft Services aus Köln hat das Wrack untersucht und deren Reparatur als möglich bezeichnet. Nun ist geplant, die DC 3 bis zur Eröffnung des BBI wieder flugfähig zu machen.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: