Aero Chronik

Blitzeis verhindert Starts und Landungen auf Flughafen Tegel

Am Flughafen Berlin-Tegel sind wegen des Eisregens am Donnerstag Starts und Landungen ausgesetzt worden. Sechs Flüge seien nach Schönefeld umgeleitet worden, sagte ein Flughafensprecher. Am Vormittag sei Enteisungsmittel verteilt worden, das nun anziehe. Es lasse sich aber nicht abschätzen, wie lange die witterungsbedingten Einschränkungen anhalten. Sicherheit gehe vor, sagte der Sprecher. Der Airport Schönefeld sei weiter offen. Die Berliner Flughäfen baten um Verständnis, rieten Fluggästen, sich aber dennoch auf dem Weg zum Flughafen Tegel zu machen. Auch die Passagiere in den Terminals seien informiert worden, sagte der Sprecher weiter.

viaBlitzeis verhindert Starts und Landungen auf Flughafen Tegel.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: