Aero Chronik

Dino der Luftfahrt

Dino der Luftfahrt[0]Kaum ein anderes Flugzeug hat in der Geschichte der Luftfahrt ein so langes Kapitel geschrieben wie die Douglas DC-3. Heute feiert dieser legendäre Veteran seinen 75. Geburtstag.Dino der LuftfahrtAls Flugzeug aller Flugzeuge bricht es Rekorde: Mit 10 527 Original- und fast 5000 Nachbau-Exemplaren ist es eine Art VW-Käfer der Luftfahrt. Es fliegt und fliegt und fliegt. Da das weltweit noch einige dutzend Maschinen tun, ist der Typ auch der meistgeflogene klassische Oldtimer. Darüber hinaus ist es das Flugzeug mit den meisten Namen, was für seine Beliebtheit spricht: Der US-Hersteller Douglas nannte es DC-3, bei den Streitkräften flog es als „Skytrain“ oder „Skytrooper“, bei den Briten heißt es „Dakota“, bei den Deutschen „Rosinenbomber“, und die Russen kopierten es unter dem Namen Lisunov Li-2. Die Legende DC-3, die es auch auf eine Briefmarke der Bundespost geschafft hat, hob heute vor 75 Jahren, am 17. Dezember 1935, zum ersten Mal im kalifornischen Santa Monica vom Boden ab.

viaDino der Luftfahrt | SÜDKURIER Online.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: