Aero Chronik

BBI-Flugrouten: Verdacht auf Aktenmanipulation

Im Streit über die Flugrouten am künftigen Hauptstadtflughafen BBI wird die Flughafengesellschaft verdächtigt, 1998/99 Akten manipuliert zu haben, um Verzögerungen bei der Planfeststellung für den neuen Flughafen zu verhindern.(mehr)

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: