Aero Chronik

Betrieb THF auch nach Eröffnung BBI möglich

Der Staatsrechtler Rupert Scholz erklärt, der Weiterbetrieb Tempelhofs auch nach der Eröffnung des BBI sei rechtlich möglich. Der Luftrechtler Professor Elmar Giemulla stimmte der Einschätzung zu, sagte aber, letztlich entscheide das Bundesverwaltungsgericht. Der Senat weist die Erklärungen zurück und verweist auf die Urteile des Bundesverwaltungsgerichts, das für die Planfeststellung die Schließung Tempelhofs und Tegels –allerdings erst nach der Eröffnung des BBI – als rechtlich zwingend bezeichnet habe.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: