Aero Chronik

Volksentscheid scheitert

Tempelhof ticket hall

Image via Wikipedia

Der Volksentscheid über Tempelhof scheitert. Obwohl 530 231 Ja-Stimmen (21.7 Prozent aller Wahlberechtigten) gezählt wurden, wurde das Quorum von mindestens 25 Prozent aller Wahlberechtigten verfehlt. Abgestimmt haben 36.1 Prozent der Wahlberechtigten, insgesamt 880 808. Von ihnen stimmten 60.2 Prozent für den Erhalt Tempelhofs, dagegen 39.6 Prozent oder 348 388 Wähler. 0.2 Prozent der Stimmen waren ungültig. In allen Westbezirken gab es bei größerer Wahlbeteiligung eine Mehrheit für Tempelhof, in allen Ostbezirken stimmte bei geringer Wahlbeteiligung die Mehrheit mit Nein. Damit ist die vorzeitige Schließung des City-Airports nicht mehr abzuwenden. Der Senat betonte sofort, er halte an dem Schließungstermin Ende Oktober 2008 fest.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: