Aero Chronik

AirBerlin baut Flotte aus

Tegel Airport

Image by NervousEnergy via Flickr

Air Berlin bestellt bei Bombarider zehn Turboprop-Flugzeuge des Typs Q 400 und nimmt Optionen auf weitere zehn. Die ersten vier Flugzeuge sollen bereits dieses Jahr ausgeliefert werden, die restlichen sechs 2009. Sie sollen die Fokker 100 ersetzen und von der LGW bereedert und auf innerdeutschen Linien eingesetzt werden Der Listenpreis fü den Auftrag beträgt nach Angaben der Air Berlin 267 Millionen US-Dollar, allerdings sei ein Rabat gewährt worden.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: