Aero Chronik

Junghans will THF erhalten

Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns (CDU) hat überraschend erklärt, er halte es für möglich, dass Tempelhof für Geschäftsflüge auch nach dem Betriebsbeginn des BBI genutzt werden könne. Zugleich kritisiert er, dass der Berliner Senat sich bisher keine Gedanken über eine Nachnutzung gemacht hat. Die Erklärung führt in der Landesregierung zu einer heftigen Auseinandersetzung. Ministerpräsident Platzeck (SPD) betont, dass die Regierung an dem Beschluss festhalte, Tempelhof und Tegel spätestens zum Betriebsbeginn des BBI zu schließen.

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: